UFC Performance Institute – Ultimate Fighting Championship Training?

Der Kampfsport hat in den letzten zehn Jahren eine dramatische Belebung erlebt, vor allem aufgrund der Zunahme gemischter Kampfkünste. Definiert als Vollkontakt-Kampfsport, bei dem sowohl Grappling als auch Striking legal sind. Mixed Martial Arts (MMA) begannen im späten 20. Jahrhundert als kleine Werbekämpfe. Heute ist er ein vollwertiger Sport, der es mit professionellem Wrestling und Boxen aufnehmen kann an Popularität.

Die Ultimate Fighting Championship (UFC) ist der größte MMA-Promoter der Welt und bietet die beliebtesten Mixed Martial Arts-Kämpfer der Welt. Mit zehn verschiedenen Gewichtsklassen, die den Einheitlichen Regeln für gemischte Kampfkünste unterliegen, hat die UFC einen Wert von über 5 Milliarden Dollar und ein exponentielles Wachstum in den letzten zehn Jahren.

Die UFC hat inzwischen über 400 verschiedene Veranstaltungen in 22 Ländern der Welt durchgeführt und internationale Stars wie Chuck Lidell, Tito Oritz und Joe Rogan hervorgebracht. Infolge des massiven Anstiegs der Popularität der UFC ist MMA heute eine der beliebtesten Sportarten in der Altersgruppe der 18- bis 35-Jährigen, was zu einer ganzen Branche führt, die sich auf Kampfsport und MMA-Training konzentriert.

Die UFC hat diese aufstrebende Trainingsbranche schnell genutzt und kürzlich die Türen einer 14 Millionen USD teuren Trainingseinrichtung in Las Vegas geöffnet. Der neue 18.000 Quadratmeter große Campus soll das neue UFC-Mekka werden und soll einen multidisziplinären wissenschaftlichen und ganzheitlichen Ansatz für den MMA-Trainingsprozess liefern.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf das UFC Performance Institute und informieren uns über seine Einrichtungen, Dienste und Programme sowie darüber, wie es die nächste Generation von UFC-Athleten hervorbringen soll

Über das UFC Performance Institute

Das neue UFC Performance Institute wird von James Kimball, dem Vice President of Operations bei UFC, geleitet und beschäftigt mehr als 250 Mitarbeiter auf Vollzeitbasis. Die Einrichtung verfügt über ein Budget von mehreren Millionen US-Dollar und ist in eine Reihe führender Dienstleister integriert, darunter die Professional Brain Health Study der Cleveland Clinic und das UFC Anti-Doping Policy Committee.

Das Kernziel des neuen Performance Institute besteht darin, UFC-Athleten Zugang zu den modernsten Einrichtungen der Welt zu verschaffen und so das Wachstum einer neuen Generation von MMA-Athleten zu fördern, die das Wissen internationaler Experten aus einer Vielzahl von Disziplinen nutzen

Lawrence Epstein, Senior Executive Vice President und CEO der UFC, gab an, dass das neue UFC Performance Institute mit drei Zielen ins Leben gerufen wurde: Erstens, um neuen Kämpfern den Zugang zu den fortschrittlichsten neuen Techniken zu ermöglichen Kampfsporttraining. Zweitens soll die Einrichtung ein Umfeld schaffen, in dem Verletzungen in hohem Maße vermeidbar sind, und drittens bietet die Einrichtung Zugang zu erstklassigen Rehabilitationsdiensten, die die Auswirkungen von Verletzungen auf ein Minimum reduzieren, wenn sie auftreten.

Die Einrichtung

Das UFC Performance Institute besteht aus zwei Hauptetagen, die beide von zusätzlichen Servicezonen unterstützt werden. Die erste Etage des UFC Performance Institute verfügt über eine spezielle Ernährungsberatungssuite, die den Athleten den Zugang zu einer DEXA-Einheit und einem Stoffwechselwagen ermöglicht und eine gezielte Ernährungsstrategie ermöglicht.

Der Performance Floor bietet auch eine Physiotherapie-Suite mit einem Biodex- und einem Pilates-Reformer sowie einen Hydrotherapie-Bereich, der Sportlern Zugang zu heißen und kalten Tauchgängen, Saunaräumen, Dampfbädern und einem Hydroworx-Pool bietet. Eine Erholungszone ist mit einem Low-Level-Laserlichttherapie-Pod sowie einer hochmodernen Kryotherapie-Kammer ausgestattet.

UFC-Kämpfer profitieren auch von einem Boden voller Kraft und Kondition, der mit olympischen Hebebühnen, einer Cardio-Suite und funktionellen Trainingsbereichen für Aufhängungen ausgestattet ist, die alle mit Geschwindigkeitsverfolgungstechnologie ausgestattet sind. Zu den im Performance Floor enthaltenen High-Tech-Trainingseinrichtungen gehören sogar eine Höhenkammer mit biochemischen Funktionen und ein fortschrittliches AlterG-Laufband gegen Schwerkraft.

Schließlich eine Indoor-Rasenbahn und eine Schlagwand sowie eine Outdoor-Sprintbahn und eine Mehrzweckfläche, die Raum für jede Art von Training bieten, die man sich vorstellen kann.

Der MMA-Boden im Performance Institute verfügt über eine Schlagfläche mit Schlagschlag- und Leistungsmesskapazität, ein Achteck nach Vorschrift, das mit vollständiger 3D-Motion-Capture-Technologie ausgestattet ist, und umfassende Video-Feedback-Funktionen. Diese Bereiche werden von einem Grappling-Bereich und einem Reglement-Boxring unterstützt, sodass die Kämpfer ihre Fähigkeiten auf und neben der Matte verbessern können.

Die Supplementary Zones des Performance Institute umfassen ein Media Center mit gestuften Sitzplätzen und vollständig einklappbarer LED-Videokarte, eine Entspannungslounge mit Schlafpads, eine Performance-Analyse-Suite und schließlich ein Café, das für jeden Athleten individuelle Lösungen für Mahlzeiten anbietet.

UFC Performance Institute Services & amp; Programme

Die umfangreichen Einrichtungen des UFC Performance Institute ermöglichen es der UFC, ihren Kämpfern ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Schulungsprogrammen anzubieten. Athleten haben Zugriff auf die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Gesundheit und Wohlbefinden, können die Auswirkungen auf Verletzungen minimieren, ihre Leistungsfähigkeit verbessern, den Genesungsprozess beschleunigen und ihre Fähigkeiten mit erstklassigen Trainern verbessern.

Über das Performance Institute bietet die UFC vier separate Schulungsprogramme an. Fight Camp ist ein umfassender Trainingskurs, der den Kämpfern dabei helfen soll, ihre Fähigkeiten vor der Saison zu verbessern und sie für den Wettbewerb in die bestmögliche Form zu bringen. Post-Fight verwendet eine Reihe verschiedener Wiederherstellungsmethoden, um die Erholung und Regeneration zu beschleunigen.

Zusammenfassung der UFC-Leistungsüberprüfung

Das Trainingsprogramm „Außerhalb des Wettkampfs“ zielt darauf ab, die zeitlichen Vorteile zwischen den Saisons zu nutzen, um die gesamte Körperfitness und die Kampfbereitschaft zu optimieren, während das abschließende Programm „Rehabilitation“ Athleten bei der Genesung nach Operationen oder schweren Verletzungen unterstützen kann

Als neues Hauptquartier der UFC wird das Performance Institute einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise schaffen, wie neue UFC-Kämpfer ausgebildet werden, wodurch eine neue Generation von Hochleistungskämpfern entsteht.