Kichererbsenprotein Vorteile – Top 10 gesunde Kichererbsen verwendet?

Kichererbsen, auch Kichererbsen genannt, sind in Ländern auf der ganzen Welt ein fester Bestandteil der Küche. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Kichererbsen in Form von Hummus in Kulturen des Nahen Ostens finden, obwohl sie auch in Falafelgerichten verwendet werden. Kichererbsen sind eine großartige fettarme Option für Salate, Currys und sogar Pizzaspezialitäten.

Sie sind vielseitig einsetzbar und können daher problemlos in fast jedes Gericht, das Sie zubereiten, integriert werden. Sie sind auch ein großartiger Ersatz für Fleisch in einigen Gerichten für Menschen, die kein Fleisch essen können oder auch für diejenigen, die Vegetarier und Veganer sind. Es gibt ihnen das Protein, das sie brauchen, ohne Fleisch zu essen.

Kichererbsen sind proteinreiche Lebensmittel, die zu fast jeder Diät hinzugefügt und regelmäßig verzehrt werden können. Eine einzige Tasse Kichererbsen pro Tag gibt Ihrem Körper etwa 12 Gramm Eiweiß, was etwa 25% des empfohlenen Wertes für Personen entspricht, die eine Diät mit 2.000 Kalorien zu sich nehmen. Es fällt unter Fleisch und Fisch in der Proteinkategorie, aber es kann ein großartiger Ersatz für diejenigen sein, die kein Fleisch essen können.

Da Kichererbsen auch cholesterinfrei sind, können sie ein besseres Protein für Sie sein als Rinderhackfleisch, Steaks oder Würstchen. Indem Sie dieses Fleisch durch Kichererbsen ersetzen, tragen Sie auch dazu bei, Ihren Cholesterinspiegel zu senken, da dieses Fleisch Fette enthält, die Ihren Cholesterinspiegel bei manchen Menschen auf einen unsicheren Wert anheben können.

Aufgrund der Aminosäuren, die wir in unserem Körper benötigen, sind Kichererbsen jedoch keine vollständige Proteinquelle. Sie müssten Kichererbsen mit einem gesunden Vollkornfutter essen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige und vollständige Menge an Protein erhalten, die Sie benötigen. Der häufigste Weg, um dieses vollständige Protein zu erhalten, besteht darin, Kichererbsen und ein ganzes Korn in eine Suppe oder einen Eintopf zu geben, damit Sie die Lebensmittel in einem weniger verarbeiteten Zustand halten können.

Wenn Sie nur nach einer Möglichkeit suchen, ein oder zwei Mahlzeiten pro Woche ein anderes Protein hinzuzufügen, anstatt das Fleisch vollständig zu ersetzen, gibt es einige großartige Möglichkeiten, Kichererbsen in etwas anderes zu verwandeln.

Mischen Sie es mit Gewürzen und Gemüse und machen Sie einen Gemüseburger, den Sie ganz nach Ihrem Geschmack zubereiten können. Sie eignen sich auch hervorragend für einen Salat, um die Textur zu verbessern oder um Hühnchen oder anderes Fleisch in Ihrem Salat zu ersetzen. Versuchen Sie, Ihre Kichererbsen zu einem Hummus zu zermahlen, um einen leckeren Dip zu erhalten, den Sie mit Pommes oder Gemüse essen können.

Vorteile von Kichererbsenprotein

Es gibt viele gesundheitliche Vorteile, wenn Sie Kichererbsen zu Ihrer normalen Ernährung hinzufügen. Die Senkung des Cholesterinspiegels ist neben den Vorteilen für die Herzgesundheit definitiv der wichtigste gesundheitliche Vorteil. Es gibt jedoch einige Vorteile für Kichererbsen, die Sie möglicherweise nicht erwarten. Beachten Sie, dass Sie beim Verzehr von Kichererbsen ein ganzes Korn zugeben müssen, damit Sie die vollständige Menge an Protein erhalten, die Sie benötigen.

1. Cholesterin

Kichererbsen enthalten fast die gesamte empfohlene Menge an Ballaststoffen, aber auch lösliche und unlösliche Ballaststoffe. Indem sie beide enthalten, sind die Kichererbsen tatsächlich in der Lage, das LDL-Cholesterin zu senken. Das bedeutet nicht, dass Kichererbsen ein Ersatz dafür sein können, wenn Ihr Arzt Sie mit Cholesterinmedikamenten behandelt.

Es bedeutet einfach, dass es helfen kann, Ihren Cholesterinspiegel zu senken, und Sie sollten immer noch Ihren Arzt konsultieren, um herauszufinden, ob Kichererbsen mit Ihrem aktuellen Cholesterinmedikament wirken können, um Ihre Cholesterinziele zu erreichen.

Wenn Ihr Arzt feststellt, dass Ihr Spiegel konstant bleibt, können Sie möglicherweise sogar die Menge der eingenommenen Medikamente reduzieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit dem Hinzufügen von Kichererbsen zu Ihrer Diät beginnen, um sicherzustellen, dass Ihr Cholesterin nicht auf einen gefährlich niedrigen Wert gebracht wird.

2. Gewichtsverlust

Diät und Bewegung allein können selbst für einen erfahrenen Workout-Guru entmutigend sein. Es kann noch schlimmer sein, einen Weg zu finden, um sich davon abzuhalten, für einen Snack zum Kühlschrank zu rennen, da Sie einen gesunden Snack benötigen, der Sie jedoch nicht dazu verleitet, von Ihrem Plan abzuweichen.

Kichererbsen sind auch eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Hunger in Schach zu halten und sich nicht von Süßigkeiten im Pausenraum verführen zu lassen. Eine Tasse Kichererbsen enthält weniger als 300 Kalorien, enthält aber auch Ballaststoffe und Eiweiß, wodurch Sie länger satt bleiben und Ihre Hand nicht in die Keksdose werfen können.

Nehmen Sie einige gekochte Kichererbsen mit zur Arbeit und essen Sie sie zum Mittagessen oder nehmen Sie eine Handvoll als Nachmittagssnack, um Sie bis zum Abendessen satt zu halten. Sie eignen sich auch hervorragend zum Trocknen nach dem Kochen und ähneln in der Textur Nüssen. Sie können Ihren gekochten Kichererbsen auch gesunde Gewürze hinzufügen, um Ihnen für jeden Tag der Woche einen anderen Geschmack zu verleihen. Dies hilft auch dabei, das Interesse Ihrer Geschmacksknospen zu wecken und zu verhindern, dass Sie sich mit dem gleichen Snack gelangweilt fühlen.

3. Hautschutz

Es ist heute allgemein bekannt, dass Sie eine Art Sonnencreme tragen sollten, wenn Sie jeden Tag ausgehen. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass Sie es immer dabei haben, wenn Sie regelmäßig in der Sonne sind.

Kichererbsen haben auch einen hohen Gehalt an Mangan, das wie ein natürlicher Sonnenschutz und ein Antioxidans für Ihre Haut wirkt. Wenn Sie Probleme mit Sonnenbrand, Hautausschlägen oder anderen Hautirritationen haben, die häufig auftreten, wenn Sie längere Zeit in der Sonne bleiben, sollten Sie Ihrer täglichen Ernährung Kichererbsen hinzufügen, um diese Probleme in Schach zu halten.

4. Immunverstärker

Bei Viren, Flusen und anderen Krankheiten in der Luft ist es wichtig, dass wir zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um unser Immunsystem zu stärken und zu schützen, damit wir gesund bleiben und das Risiko, krank zu werden, sinken. Kichererbsen können bis zu 25% der empfohlenen Zinkmenge enthalten, die Sie für Ihre Ernährung benötigen.

Forscher und „rzte haben bestätigt, dass Zink eine wichtige Rolle dabei spielt, Sie gesund und frei von Viren und Krankheiten zu halten. Es kann auch dazu beitragen, die Ausbreitung der Erkältung zu verhindern. Wenn Sie mit der Gesundheit Ihres Immunsystems Schritt halten, können Sie auch Ihre allgemeine Gesundheit in Schach halten.

5. Verdauungsgesundheit

Kichererbsen sind reich an Ballaststoffen, was bedeutet, dass sie dazu beitragen, Ihr Verdauungssystem in Schwung zu halten. Das Hinzufügen von Ballaststoffen zu Ihrer täglichen Ernährung kann dazu beitragen, Ihr System zu reinigen und Ihrem Verdauungssystem zu ermöglichen, gesund zu bleiben.

Durch die Aufrechterhaltung der allgemeinen Gesundheit Ihres Verdauungssystems können Sie Ihre Lebensmittel richtig verdauen und verhindern, dass Ihr Verdauungssystem gesichert wird, was zu Problemen führen kann.

6. Blutzuckerverordnung

Menschen mit Typ-2-Diabetes profitieren in hohem Maße davon, dass sie Kichererbsen zu ihrer Ernährung hinzufügen. Da die Ballaststoffe in den Kichererbsen langsam abgebaut werden, können die Menschen die Ballaststoffe erhalten, die sie benötigen, ohne das Risiko einzugehen, dass der Blutzuckerspiegel steigt oder der A1C-Spiegel auf den Grund geht. Regelmäßige Zugabe einer Tasse Kichererbsen kann Wunder bewirken, dass der Blutzucker reguliert wird und es nicht zu Spitzen kommt.

7. Energie

Irgendwann in unserem täglichen Leben brauchen wir einen Energieschub, um unseren Tag zu meistern. Kichererbsen enthalten große Mengen an Kupfer und Eisen, die Sie für Ihre tägliche Ernährung benötigen. Durch die Kombination dieser beiden Mineralien geben Sie Ihrem Körper eine natürliche